Schlammschlacht nach der Trennung. Wie reagieren

Eine Trennung ist an sich schon ein emotionaler Ausnahmezustand. Schlimmer noch wird es wenn die Trennung kein menschlich zufriedenstellender Übergang ist, sondern sich der ehemals engste Vertraute gegen einen wendet und die Trennung zu einer Schlammschlacht ausartet.

Im Krieg stirbt als erstes die Wahrheit

Bild

Schlammschlacht

Nicht immer hat man es in der Hand ein Beziehung im beiderseitigen Einvernehmen zu beenden. Insbesondere dann gestaltet sich die die emotionale Trennung sehr schwierig, wenn einem die Entscheidung einer Trennung aus der Hand genommen worden ist. Man diese Entscheidung eigentlich nicht unterstützt. Oder wenn sich der ehemalige engste Vertraute, derjenige der alle Schwächen kennt, sich gegen uns wendet. Plötzlich zu einer Art Kontrahent wird. Und dies obwohl man für diesen Menschen eigentlich doch noch Liebe empfindet.
Fast tranceartig bekommt man dann mit, wie der Ex-Partner seine Truppen, gegen einen in Stellung bringt um anschließend gezielt Falschinformationen in Umlauf zu bringen. Diese brutal in die Öffentlichkeit gezerrten Beziehungsinternas und Anfeindungen sind für die meisten Betroffenen eine schwere Loyalitätsverletztung, die sich, je nach Sensibilität der Opfer, nicht nur emotionale sondern durch aus auch gesundheitliche Auswirkungen haben können.
Drehten sich die Gedanken in den ersten Tagen nach der Trennung in einer Endlosschleife nur um die Frage ob und wie man die Trennung hätte verhindern können und wer zu welchen Zeitpunkt bereits was gewusst hatte; so kann die Situation im Fall einer Schlammschlacht oftmals schnell von der totalem Unverständnis gegenüber dem Ex-Partners bis zum Sturz in eine schweres emotionales Depression kippen. Das Selbstwertgefühl sinkt aufgrund der Realitätsverdrehung und der ungerechtfertigten Anfeindungen auf einen Tiefpunkt.

Meist nützt es wenig den Expartner in gleicher oder ähnlicher Weise zu attackieren. Denn Gewalt erzeugt immer Gegengewalt. Die der Spirale der Verleumdungen und Falschaussagen beginnt sich dann immer schneller zu drehen. Eine normale menschliche Kommunikation oder gar ein Miteinander wird so auf jeden Fall unmöglich. Gerade in Fall wenn Kinder oder Eigentum im Spiel sind sollte eine Eskalation der Lage möglichst vermieden werden.
Besser ist es dem Ex-Partner deutlich die Grenzen aufzuzeigen und dann den geordneten Rückzug anzutreten. Dies gilt insbesondere dann, wenn du merkst dass dein Expartner dir ganz bewusst Schaden zufügen möchte und dafür immer wieder deine Nähe sucht.

 

Die Ersthilfe

Du kannst die immer wieder aufsteigenden Gefühle und Gedanken nicht bekämpfen. Du kannst sie nur verdrängen in dem du deinem Gehirn neue Gedanken eingibst. Neue Projekte planst. Zum Beispiel deine Zukunft. Was wolltest du schon immer einmal machen? Ganz besonders wirkungsvoll für die Verdrängung negativer Gedanken sind Dinge mit hohen Spaßfaktor, wie z.B. Feiern oder Reisen. Auch wenn es banal klingt: Als kurzfristige Hilfe haben sich Filme bewährt. Die Gedanken sind bei der Aufnahme der Bilder und der Handlung so abgelenkt, dass die eigenen Probleme kaum mehr in den Vordergrund treten. Optimal sind natürlich lustige Filme, möglichst ohne Werbeunterbrechungen.

Auf jeden Fall ist eine Schlammschlacht nach der Trennung emotional sehr anstrengend. Und die vielen in der Öffentlichkeit über uns breitgetretenen Schmähungen hinterlassen tiefe Wunden in der Seele. Im günstigsten Fall bleibt nach einer Schlammschlacht ein Misstrauen, latent auch jedem neuen Partner gegenüber. Im Schlimmsten Fall endet eine Trennung mit Schlammschlacht in einer Lebenskiese.

Ein Tipp: Nicht jeder ist mit einem so starken und unerschütterlichen Selbstbewusstsein ausgestattet, ohne diese emotionalen Kriegsverletzungen unbeschadet hinter sich zu lassen. Wenn du feststellst, dass dein Selbstbewusstsein auf ein für dich unerträgliches Maß gesunken ist, dann kann für dich eine Hypnose zur Steigerung des Selbstwertgefühls eine gute Hilfe sein.

Weitere Artikel zum Thema Liebeskummer:

Teaserbild

Nach den ersten 8 Tagen nach der Trennung klingt der akute Trennungsschmerz deutlich ab. Eine neue Alltagsroutine stellt sich ein. Der erste Trenn...

Mehr Infos
Teaserbild

Im weitesten Sinne ist eine Beziehung mit Drogen zu vergleichen. Wenn man an sie gewöhnt ist, ist es unglaublich schwer davon los zu kommen. Darum...

Mehr Infos
Teaserbild

Eine Trennung mit Kindern ist für die ganze Familie eine einzigartige emotionale Herausforderung, denn egal in welchem Alter die betroffenen Söhne ...

Mehr Infos
Teaserbild

Insbesondere für junge Menschen, die noch nicht über genügend Erfahrungen bei Trennungen verfügen, haben wir an dieser Stelle eine Auflistung der h...

Mehr Infos

Den Traummann beim Universum bestellen

Bild

Den Traummann einfach beim Universum bestellen

Was wäre wenn du deinen Traumman einfach beim Universum bestellen könntest?

Du denkst "Das gibt es nicht?" und "Das funktioniert dich nicht?"

Oh doch. Erfolgreiches Wünschen ist keine esoterische Spinnerei, sondern eine Tatsache. Eine Tatsache, die durch die Quantenpysik bewiesen worden ist. Wir erschaffen unsere Zukunft mit unseren Gedanken. Darum ist es für dich eigentlich auch ganz einfach den richtigen Partner in dein Leben zu ziehen. Du musst halt nur wissen wie. Das geeigneteste Mittel dazu ist die geführte Traummann-Meditation. Mit ihr potenzierst du deine Gedankenkraft auf deinen Wunsch-Partner und eine erfüllte Beziehung. Darum wirkt diese einmalige Meditation, nach dem Gesetz der Anziehung, wie ein ein starker magischer Beziehungs-Magnet, mit dem du genau den Partner in dein Leben ziehst, den du dir für dich wünscht. Hier geht es zu deiner Traummann-Meditation.