Trennungsgrund Unterschiedliche Lebensziele

Trennungsgrund Unterschiedliche Lebensziele.

Bild


Gemeinsame Lebensziele sind der rote Faden einer intakten Beziehung. Das Gerüst an dem beide Partner die gemeinsame Partnerschaft aufbauen. Viele junge Paare sind sich dessen noch nicht klar.

Zu Beginn der Liebe steht anfänglich die körperliche Anziehung aus der sich mit der Zeit das Vertrauen und eine tiefere Beziehung entwickelt. Mit der Zeit wird der Geliebte ein Teil des Lebens, eine wertvolle Stütze in allen Lebenslagen.
Wenn die folgenden Entwicklungsschritte der Selbstfindung und Lebensplanung dann aber nicht bei beiden analog verlaufen, kommt es oft zu Spannungen und Konflikten.

 

Mit der Zeit, wenn sich nach Schule und Ausbildung bzw. Studium die jeweiligen Lebensziele klarer herauskristallisieren können mit Blick auf die Zukunft, wenn nicht beide die gleichen Lebensvorstellungen haben, die ersten Spannungen auftauchen. Denn nicht jeder findet nach den ersten beruflichen Erfolgen das Lebensziel Familie erstrebenswert, sondern möchte sich ausschließlich auf Beruf und Karriere konzentrieren. In dem Fall wäre ein Partner mit den gleichen Zielen ideal. Als Betroffener stellt man spätestens in dem Moment fest, dass man für seine Familienambitionen dem falschen Partner hat.

Wir kennen alle Beispiele in denen Beziehungen auf Grund unterschiedlicher Lebensvorstellungen auseinander gegangen sind. Oft sind es gerade langjährige Partnerschaften bei denen sich nach endlosen Diskussionen um die Zukunft die Wege trennen.

Hochzeit und Kinderwunsch als Trennungsgrund

Bild


Bei Frauen sind oft die unerwiderten Hochzeits- und Kinderwünsche die Haupttrennungsgründe. Dies ist besonders bedauerlich, da auf diese Weise Beziehungen enden, die über einen längeren Zeitraum kontinuierlich gewachsen sind.

Was die Trennung in einer gewachsenen Beziehung so schmerzhaft macht, ist die Tatsache, dass beide Partner sich grundsätzlich lieben und sich eigentlich keinen anderen Partner wünschen. Denn bis auf die gemeinsame Zukunftsperspektive ist die Beziehung ja intakt.

 

Vorbehalte gegenüber der Ehe


Viele können sich einfach nicht vorstellen, dass sie auch in 20 Jahren noch in die gleiche Person verliebt seien sollen, oder müssen, in die sie sich als junger Mensch verliebt hatten. Oft waren auch die Eltern, oder ist das unmittelbare Umfeld nicht unbedingt ein Vorbild für eine funktionierende Ehe. Wer jemals die Schlammschlacht einer Scheidung mit Unterhaltsforderungen etc. erlebt hat, kann den Glaube an die Ehe schnell verlieren. Da ist es verständlich, dass sich so mancher niemals dazu überreden lassen möchte.

Wirklich der falsche Partner?


Das Ende einer solchen Beziehung ist besonders schwer.
Allein der Trennungsprozess ist von vielen Fragen und Zweifeln gesäumt:
- Ist die Trennung die richtige Entscheidung?
- Oder liege ich mit meinen Wunsch falsch?
- Oder soll ich dem Partner einfach noch mehr Zeit geben?
- Vielleicht ist jetzt noch nicht der richtige Zeitpunkt?

Fakt ist: Je länger dieser unbefriedigende Zustand andauert, desto frustrierender und ermüdender wird die Beziehung. Der gemeinsame Spaß, die Freude an einander, bleibt auf der Strecke.

Nirgendwo passt das Sprichwort „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ mehr als in dieser Situation. Inständig hofft man immer, dass der Partner dem eigenen Wunsch nachgibt.
Nicht immer geht dieser Wunsch in Erfüllung.
Allerdings unterliegen auch Lebensziele mit zunehmender menschlicher Reife einer gewissen Wandlung…


Passen wir überhaupt zusammen?


Gerade in der Anfangsphase einer Beziehung ist man sich oft nicht sicher. Ist er wirklich DER RICHTIGE? Lohnt es sich überhaupt weiter Gefühle in die Beziehung zu investieren? Hat diese Beziehung überhaupt noch Aussicht auf Erfolg? Da ist dieses Gefühl im Bauch... , aber kann man diesem Gefühl wirklich trauen?
Dieser Test gibt dir direkt Aufschluss und hilft dir sofort festzustellen ob er DER RICHTIGE für dich ist. Der ultimative Männertest!

Lies auch diese Artikel

Teaserbild

Die alte Beziehung schnell überwinden. Mit einer Übergangsbeziehung oder einer neuen großen Liebe. Du hast die Wahl.

Mehr Infos
Teaserbild

Immer nur um die gescheiterte Beziehung zu trauern ist auf sehr Dauer wenig erbaulich. Wichtig is...

Mehr Infos
Teaserbild

Viele Frauen kennen das Problem: es scheint als würden sie immer wieder aufs Neue an den falschen...

Mehr Infos
Teaserbild

Ab in den Urlaub! Eines der besten Mittel um den Liebeskummer zu überwinden ist zu verreisen. E...

Mehr Infos
Teaserbild

Grundsätzlich: Der Einsatz von körperlicher Gewalt hat in einer Beziehung nichts, absolut nicht...

Mehr Infos
Teaserbild

Früher oder später stellt sich jeder die Frage wo finde ich den richtigen Partner? Eine ganz einf...

Mehr Infos

Den Traummann beim Universum bestellen

Bild

Den Traummann einfach beim Universum bestellen

Was wäre wenn du deinen Traumman einfach beim Universum bestellen könntest?

Du denkst "Das gibt es nicht?" und "Das funktioniert dich nicht?"

Oh doch. Erfolgreiches Wünschen ist keine esoterische Spinnerei, sondern eine Tatsache. Eine Tatsache, die durch die Quantenpysik bewiesen worden ist. Wir erschaffen unsere Zukunft mit unseren Gedanken. Darum ist es für dich eigentlich auch ganz einfach den richtigen Partner in dein Leben zu ziehen. Du musst halt nur wissen wie. Das geeigneteste Mittel dazu ist die geführte Traummann-Meditation. Mit ihr potenzierst du deine Gedankenkraft auf deinen Wunsch-Partner und eine erfüllte Beziehung. Darum wirkt diese einmalige Meditation, nach dem Gesetz der Anziehung, wie ein ein starker magischer Beziehungs-Magnet, mit dem du genau den Partner in dein Leben ziehst, den du dir für dich wünscht. Hier geht es zu deiner Traummann-Meditation.