Männliche Untreue

Warum gehen Männer fremd?

Übertragenerweise könnte man einen Mann mit einem selbstverliebten Löwen vergleichen.
In jungen Jahren ist es für das Selbstwertgefühl des Mannes wichtig Erfahrungen zu sammeln. Erfahrungen mit unterschiedlichen Frauen. Bis zum Alter von ca. 25 Jahren kann einem Mann nur bedingt eine bedingte Bindungsfähigkeit unterstellt werden. Der Jagttrieb ist in dieser jugendlichen Phase sehr ausgeprägt. Denn sobald, wieder verglichen mit der Tierwelt, irgendwo eine leichte- oder vermeintlich attraktivere Beute in Sicht kommt, wird sich der Jäger aufmachen diese Trophäe zu reissen. Denn dies stärkt das Selbstbewußtsein und festigt die soziale Stellung im männlichen Freundeskreis. So ist es für den jugendlichen Mann u.a. wichtig im Freundeskreis mit einer attraktiven Partnerin liiert zu sein. Entsprechend hoch ist in der Jugend die "Austauschquote" der jeweiligen Freundinnen.

Die häufigsten Gründe für untreue junge Männer:
- Attraktivere Partnerin
- Unterschiedliche Interessen
- Zu wenig Intimität/Sex

Treue und Untreue im mittleren Alter...

Ende 20 werden die Männer ruhiger, sind orientierter. Sie sind charakterlich gereift, wissen was sie wollen und übernehmen Verantwortung. Nicht nur im Beruf, sondern auch für die Partnerschaft. Gemeinsame Lebensziele sind mit der richtigen Partnerin keine Tabuthemen mehr. Der für den Mann gedanklich überschaubare Horizont für die Beziehung verschiebt sich von einigen Monaten auf die nächsten Jahre.
Andererseits steht der Mann in der Blüte seiner Fruchtbarkeit und erwartet eine entsprechende Befriedigung seiner Wünsche.

Die häufigsten Trennungsgründe für Männer:
- Attraktivere Partnerin
- Unterschiedliche Lebensziele/Interessen
- Zu wenig Intimität/Sex

Die Untreue des gesetzteren Mannes

Bild

Seit Jahren im Alltagstrott gefangen. Die Beziehung ist eingefahren, zuweilen festgefahren. Man kennt sich, lebt neben einander her. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Karriere bzw. den Kindern. Das Interesse für einander weitestgehend erloschen, gemeinsame Unternehmungen zu Zweit entsprechend selten. Das Sexualleben tot.

Diese emotionale Winterstimmung ist sehr oft die Ausgangssituation in der sich viele Männer beziehungstechnisch noch einmal umorientieren. Und für sich das Feuer ganz neu anfachen. Sei es mit einer Geliebten oder in eine ganz neue Partnerschaft wechseln.

Die häufigsten Gründe für männliche Untreue im reiferen Alter:
- Einer erkaltete Ehe/Beziehung
- Attraktivere Partnerin
- Unterschiedliche Lebensziele
- Zu wenig Intimität/Sex

 

Weitere Faktoren für männliche Untreue

  • Statistisch wirkt sich eine vorangegangene Ehe oder langjährige Beziehung negativ auf die Treue eines Mannes aus.
  • Der familiäre Hintergrund und die Beziehung der Eltern zu einander prägt den Menschen ausschlaggebend. Scheidungskinder die keine intakte Beziehung bei ihren Eltern kennengelernt haben, tun sich auch mit den eigenen Beziehungen sehr schwer.
  • Kulturelle und religiöse Ideale und eine damit verbundene frühe Heirat führen lt. einer Studie zu einer vergleichsweise überproportionalen Frustration im Beziehungsalltag. Daraus resultiert ein hohes Maß an Untreue.
  • Eine beruflich erfolgreichere Partnerin. Dies ist reines Gift für das männliche Ego.
Teaserbild

Liebeskummer - Was hilft wirklich? Auf dieser Seite findest du die Profi-Tipps gegen Liebeskummer.

Mehr Infos
Teaserbild

Den Ex zurück. Totsicher und garantiert. Egal, wie lange Du und dein Ex schon getrennt seid, hi...

Mehr Infos
Teaserbild

Insbesondere für junge Menschen, die noch nicht über genügend Erfahrungen bei Trennungen verfügen...

Mehr Infos
Teaserbild

Du willst den Neuanfang mit deiner Exfreundin oder Frau? Dann findest du hier den perfekten W...

Mehr Infos

Den Traummann beim Universum bestellen

Bild

Den Traummann einfach beim Universum bestellen

Was wäre wenn du deinen Traumman einfach beim Universum bestellen könntest?

Du denkst "Das gibt es nicht?" und "Das funktioniert dich nicht?"

Oh doch. Erfolgreiches Wünschen ist keine esoterische Spinnerei, sondern eine Tatsache. Eine Tatsache, die durch die Quantenpysik bewiesen worden ist. Wir erschaffen unsere Zukunft mit unseren Gedanken. Darum ist es für dich eigentlich auch ganz einfach den richtigen Partner in dein Leben zu ziehen. Du musst halt nur wissen wie. Das geeigneteste Mittel dazu ist die geführte Traummann-Meditation. Mit ihr potenzierst du deine Gedankenkraft auf deinen Wunsch-Partner und eine erfüllte Beziehung. Darum wirkt diese einmalige Meditation, nach dem Gesetz der Anziehung, wie ein ein starker magischer Beziehungs-Magnet, mit dem du genau den Partner in dein Leben ziehst, den du dir für dich wünscht. Hier geht es zu deiner Traummann-Meditation.